Baubegleitende Qualitätssicherung

Wir bieten eine sachverständige Kontrolle sämtlicher Bauleistungen, also der Planung, der Kostenermittlung, der handwerklichen Ausführung, der Projektsteuerung und der Bauleitung an. Durch die baubegleitende Qualitätssicherung werden frühzeitig Planungs- und Baumängel erkannt, wodurch die Sicherstellung der vereinbarten Bauqualität gewährleistet wird.

Bauabnahmen

Bauabnahmen können für Einzelgewerke (Rohbau, Ausbau und technischer Ausbau) oder für die gesamte Baumaßnahme nach VOB/BGB durchgeführt werden.

Beweissicherung

Beweissicherungen dienen der Sicherung/Dokumentation einer Bestandsituation. Hierbei kann es sich z.B. um einen Bauschaden handeln, der vor der Sanierung/Beseitigung beweisgesichert werden muss, um spätere Mängel- oder Regressansprüche zu gewährleisten. Beweissicherungen können aber auch im Vorfeld von Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden erforderlich sein, um z.B. etwaige Schäden durch Bauarbeiten zu bewertet.

Immobiliencheck

Beim Kauf oder Anmieten einer Immobilie ist die sachverständige Bewertung des Zustandes sehr entscheidend. Beim Immobiliencheck werden im Rahmen einer zerstörungsfreien Prüfung der Rohbau, Innenausbau und der technische Ausbau untersucht. Damit erhält der zukünftige Nutzer einen Überblick über den Umfang und die Kosten evtl. notwendiger Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen.